Traurig, traurig

In den letzten Tagen haben leider wieder ein paar Idioten Vandalismus auf dem Sportplatz betrieben: Die Halle der Stockschützen wurde mit Schmierereien „verschönert“. „Dies ist kein dummer Scherz, sondern eine Straftat“, stellt Frank Mihm-Gebauer, 1. Vorsitzender des TSV, klar, und „Die Arbeit zahlreicher Ehrenamtlicher und das Engagement der Mitglieder wird durch diesen Vandalismus mit den Füßen getreten. Das können und werden wir nicht tolerieren.“ Der Vorstand bittet alle Mitglieder und Gemeindebürger sich zu melden, sollten sie Hinweise auf den oder die Übeltäter haben.