„Fiona und der Zauberwald“ am Sonntag, 17.7., um 16 Uhr in der Turnhalle Tiefenbach

Am kommenden Sonntag, 17. Juli, um 16 Uhr findet in der Turnhalle in Tiefenbach endlich die Aufführung des Tanz-Märchens „Fiona und der Zauberwald“ statt! Einlass ist ab 15 Uhr; der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die vier Jazztanz-Gruppen des TSV-Tiefenbach, die Jazz-Mäuse, die Starlights, die Dancing Stars und die Girls on Fire, fiebern diesem Tag entgegen. Seit zwei Jahren bereiten sie sich unter der Leitung ihrer Tanzlehrerin Jessica Frank intensiv auf diesen Auftritt vor. Denn die für 2020 geplante Aufführung musste Corona-bedingt ausfallen.

Jessica Frank hat aber nicht nur die Choreographie ausgearbeitet und sie ihren Schülerinnen zwischen 6 und 18 Jahren vermittelt. Sie hatte auch die Idee zu diesem Tanz-Märchen und konnte für die Aufführung einige erwachsene Gasttänzerinnen und -tänzer gewinnen, darunter ihre langjährige Kollegin Romana Schwirz, Selina Bachmann in der Titelrolle und Gernot Spießl. Der TSV dankt Jessica für ihr Engagement und freut sich schon sehr auf die Aufführung mit zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern am 17. Juli!